p1110141_20180102201909

Sehr geehrte Gäste,

 

die Platzleitung heißt Sie herzlich willkommen!

Wir wünschen allen Gästen Entspannung & Entschleunigung

Um allen Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen, bitten wir um respektvolles Verhalten und Einhaltung der selbstverständlichen Punkte:

 

·       Obligatorische Anmeldung aller Personen bei Ankunft. Mit Betreten des Platzes wird die Platzordnung samt AGB´s anerkannt.

·       Autos dürfen nicht auf fremden Stellplätzen oder am Parkplatz geparkt werden, ausgenommen hiervon: Während den Fahrverboten (Ruhezeiten) auf dem Platz. Pro Stellplatz ist ein Auto inkludiert (ausgenommen bei Wohnmobilien). Zusätzliche Autos müssen separat angemeldet und bezahlt werden.

·       Hunde sind generell an einer kurzen Leine zu halten (auch auf den Stellplätzen) und dürfen auf dem Gelände nicht „Gassi“ geführt werden. „Gassitüten“ stehen am Eingang zur Verfügung. Die Hundedusche ist an der Servicestation.

·       Spiele, die andere Gäste belästigen könnten, sind auf dem Platz nicht erlaubt. Dafür steht unser Spielplatz oder das Volleyball Feld zur Verfügung.

·       Abfälle: Hausmüll wird nur getrennt und in haushaltsüblichen Mengen angenommen und in den dafür vorgesehenen Containern am Eingang entsorgt. Sperrmüll wird nicht angenommen und muss entsprechend den gültigen Vorschriften auf einem Werkstoffhof entsorgt werden. Annahmezeiten: Siehe Aushang am Mülldepot.

·       Ruhezeiten: Von 12.00 bis 14.30 Uhr und Sonntag bis Donnerstag 22.00 bis 7.30; Freitag/Samstag 23.00 bis 7.30 Uhr.

·       Platzruhe: Sollte die Platzruhe gestört werden, darf mit einem Platzverweis bei voller Zahlung gerechnet werden.

·       Jeder Wohnwagen muss einen Abflusseimer untergestellt haben. Die Entleerung der Fäkalien und Grau Wasser darf nur an der dafür vorgesehenen Fäkalienstation erfolgen. Auf keinen Fall in die Sickerschächte, WC-Anlagen oder den Boden.

·       Verlassen Sie Ihren Platz so sauber, wie Sie Ihnen vorgefunden haben. Sonst müssen wir Reinigungsgebühren erheben.

·       Keinerlei Erdbewegungen oder irgendwelche Veränderungen um die Wohnwagen oder Zelte vornehmen, sonst sind wir gezwungen für die Wiederherstellung Pauschal 200 € zzgl. jeden weiteren Aufwand in Rechnung zu stellen. Wäscheleinen sind nach Gebrauch unverzüglich zu entfernen. Nägel dürfen nicht in Bäume eingeschlagen werden.

·       Offene Feuerstellen und Feuerwerkskörper sind aus Sicherheitsgründen strengstens verboten. Das Entleeren von Grillkohle erfolgt in kaltem Zustand in der BIO-Tonne. Feuerpolizeiliche Vorschriften sind generell einzuhalten.

·       Kleinkinder müssen auf die Toilette und zum Duschen begleitet werden.

·       Halten Sie Schrittgeschwindigkeit mit dem PKW und Fahrrad auf dem gesamten Platz ein – jeder Camper dankt es Ihnen. Das Fahren mit dem PKW zu den Sanitäranlagen ist zu unterlassen, es stehen keine Parkflächen vor den Sanitärgebäuden zur Verfügung.

·       Es besteht von Seiten des Eigentümers keine Haftung für beschädigtes oder abhanden gekommenes Eigentum.

·       Unsere Sanitäranlagen werden jeden Tag für ca. 2 Std. zwecks Reinigung geschlossen. Bitte benutzen Sie während dieser Zeit ein geöffnetes Sanitärgebäude.